Woche 10 der Schwangerschaft

Woche 10 der Schwangerschaft

In «Mothers Today» setzen wir unser informatives Abenteuer über den Schwangerschaftsprozess fort. Wir sind jetzt in der 10-Schwangerschaftswoche, ein wunderbarer und entscheidender Moment, in dem plötzlich "alles schneller wird". Wir haben die Embryonalperiode hinter uns gelassen und die Fötusperiode beginnt. Die gute Nachricht ist, dass der komplexeste Teil der Entwicklung vorbei ist und jetzt alle Organe und Gewebe des Babys bereit sind, mit erstaunlicher Geschwindigkeit zu reifen und zu wachsen.

Die schlechte Nachricht ist das wir sind in voller Anpassung des Körpers an die Schwangerschaft, und der Hormonspiegel schwankt weiter, so dass jede Frau einige oder andere Symptome zeigt. Es ist Zeit, geduldig zu sein. Wir geben Ihnen alle Informationen im folgenden Artikel.

Woche 10 der Schwangerschaft: Wir fangen an zu wachsen!

Im 9-Schwangerschaftswoche Wir haben Ihnen bereits gesagt, dass Sie bemerken würden, wie eBaby bewegt sich öfter, aber dass die meisten dieser Bewegungen unfreiwillig waren; fast immer im Zusammenhang mit der Reifung der Nerven, die mit dem Gehirn verbunden sind.

Jetzt, in dieser faszinierenden Zeit, alle seine lebenswichtige Organe, einschließlich der Nieren, des Darms, des Gehirns und der Leber, sind bereits vorhanden und beginnen zu arbeiten.  reifen und sich entwickeln wunderbar während der gesamten Schwangerschaft. Mal sehen, mehr Daten.

Das Baby beginnt bereits zu schlucken

Wenn wir in Woche 9 der Schwangerschaft darauf hingewiesen haben, dass wir bereits Mund, Ohren, Nase und Augenlider sehen konnten, werden Sie das gerne wissen In der 10. Schwangerschaftswoche beginnen sich Ihre Kiefer zu bilden. und sogar eine winzige Reihe von Milchzähnen ist bereits enthalten und bereit, etwa 6 Monate nach der Geburt zu "zielen", wenn die Zeit gekommen ist. Alles ist perfekt programmiert.Dieser reife Mund kann Fruchtwasser schlucken, und das Gehirn des Babys, das sich all dieser Möglichkeiten bewusst ist, wird nicht aufhören, mehr Bewegungen zu fördern, um mehr Verbindungen herzustellen.

Körper und Kopf ... Es ist sehr groß!

Baby in Woche 10 der Schwangerschaft

Das ist richtig, Das Auffälligste an dem Baby in dieser 10. Schwangerschaftswoche ist sein praller Kopf. Der Grund dafür ist, dass sich Ihr Gehirn, das sich ganz oben auf Ihrem Kopf befindet, auf erstaunliche Weise entwickelt, Verbindungen herstellt, viele Besonderheiten erweitert und organisiert.

  • Alle diese Neuronen haben wenig Aktivität, da ihr Zweck im Moment nur darin besteht, sich miteinander zu verbinden. Später wandern sie vom Zentrum zur Peripherie des Gehirns und verbinden sich auf andere Weise.
  • Der Fötus wiegt etwas mehr als 5 oder 6 Gramm und misst etwa 40 mm. Im Aussehen mag es sehr klein erscheinen, aber es ist eine sich perfekt entwickelnde Maschinerie, bei der das Rückenmark durch seine durchscheinende Haut und mit sehr feinem Haar bereits sichtbar ist. Nägel erscheinen auf seinen Händen und seine Arme mit perfekten Gelenken beginnen sich zu bewegen.
  • Ein weiterer zu berücksichtigender Aspekt ist der Hinweis auf Ihre Knochen. Durch die Ansammlung von mehr Kalzium werden viele Knorpel zu Knochen und diese wachsen. Dieser Verkalkungsprozess ist sehr langsam, so dass er erst ein Jahr nach der Geburt reift.

Wir hatten ein oder zwei Kilo mehr, aber ... Ist die Übelkeit vorbei?

Frau in Woche 10 der Schwangerschaft

Wenn es um die Symptome einer Schwangerschaft geht, können wir nicht vergessen, dass jeder Körper einzigartig ist und jede Mutter es auf eine Art und Weise erleben wird. Das Normalste ist, dass die Übelkeit in der 10. Schwangerschaftswoche aufhört, wir jedoch immer noch darunter leiden können sowie unter Verdauungsbeschwerden. Unser Körper, ob wir es mögen oder nicht, ist immer noch ein hormonelles Fest mit Musik, die manchmal verstimmt ist. Die Geduld.

  • Sie werden feststellen, dass Sie zwischen einem und zwei Kilo zugenommen haben. Ist es Zeit, vorgeburtliche Kleidung zu kaufen? Natürlich ist es nie zu spät, Angebote zu finden und vorzubereiten. Das Wichtigste ist, bequeme Kleidung zu haben.
  • Während dieser Wochen haben wir, wie bereits erwähnt, Sie können sehen, wie plötzlich kleine rote Flecken auf Ihrem Gesicht erscheinen. Es sind Besenreiser, die durch die Erweiterung der Kapillaren verursacht werden. Fragen Sie unbedingt Ihren Arzt. Um sie zu verhindern, ist es immer gut, ein wenig zu gehen, um aktiv zu bleiben.
  • Wenn es um Ernährung geht, zögern Sie nicht Erhöhen Sie Ihre Vitamin D-Dosen, Essen Sie 5 Mal am Tag nur Mengen, essen Sie eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung, bei der Sie die Ballaststoffaufnahme nicht vergessen. Schwangerschaft und Verstopfung gehen immer Hand in Hand.

Zögern Sie nicht, sich bei Fragen oder Bedenken an Ihren Arzt zu wenden. Wir für unseren Teil warten in der 11. Schwangerschaftswoche auf Sie.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.