26. Schwangerschaftswoche

26-Schwangerschaftswoche

Es ist einige Wochen her, seit wir den Äquator der Schwangerschaft überschritten haben und wir bemerkten, dass sich das dritte Trimester nähert und damit die Beschwerden aufgrund der Gewichtszunahme des Babys und der Monate, in denen unser Körper gearbeitet hat, damit es dem Baby nicht fehlt alles ...

Wie geht es meinem Baby

Zu diesem Zeitpunkt wiegt es ungefähr 800/900 Gramm und misst ungefähr 23 Zentimeter von Kopf bis Fuß.

Er hat etwas an Gewicht zugenommen und beginnt, Fett unter seiner Haut anzusammeln. Die Falten werden geglättet, so dass er nicht mehr das faltige Aussehen hat, das er einmal gesehen hat.

Von diesem Moment an kann unser Baby überleben, wenn es geboren wird.
Die Lungen und die Blutgefäße, die sie versorgen, sind gereift und ausreichend gewachsen, so dass bei richtiger Intensivpflege ein Gasaustausch stattfindet und Sie bei vorzeitiger Geburt atmen können.

Auch das Zentralnervensystem ist genug gereift, um Atembewegungen zu lenken und überwachen Sie die Körpertemperatur.

3D Ultraschall

Tatsächlich beginnt es im Mutterleib, obwohl es nicht atmen kann, diese Bewegungen zu üben und versucht zu atmen. Es ist üblich, dass der Gynäkologe sieht, wie das Baby während eines Ultraschalls Atembewegungen ausführt, was ein sehr zuverlässiges Zeichen für das Wohlbefinden des Fötus ist.

Die Milz des Babys bildet genügend Blutzellen für die Durchblutung, um sicherzustellen, dass Sauerstoff und Nährstoffe in jede Ecke des Körpers des Babys gelangen.

Sein Schlafzyklus unterscheidet sich immer noch von dem eines Erwachsenen, und er hat immer noch viel Bewegungsspielraum, sodass wir zu jeder Tageszeit kräftige Bewegungen bemerken werden. Obwohl sich die meisten Mütter beschweren, dass sich ihr Baby nachts mehr bewegt . Sicherlich, weil wir uns entspannen und uns bewusster sind als tagsüber.

Seine Sinne sind ziemlich entwickelt, er beginnt die Stimme seiner Mutter zu unterscheiden. Sprechen Sie mit ihm, wenn Sie bereits einen besseren Namen gewählt haben.

Seltsamerweise nimmt das Baby manchmal viel Fruchtwasser auf, und obwohl es etwas früh ist, können Sie feststellen, dass es Schluckauf hat.

schwangere Frau zu Fuß

Veränderungen bei Mama

Sie befinden sich in einem guten Moment der Schwangerschaft. Sie sind agil, Sie bemerken Ihr Baby deutlich und interagieren mit ihm. Geniesse es.

Jetzt zeigt sich der Bauch. Die Haut beginnt sich zu dehnen und Sie können einen Juckreiz im Darm bemerken. Versuchen Sie, sich gut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Eine gute schwangerschaftsspezifische Anti-Dehnungsstreifen-Creme lindert Juckreiz und beugt unschönen Dehnungsstreifen vor.

Sicherlich beginnt sich die Alba-Linie auf Ihrem Bauch zu markieren. Es ist eine Linie, die sich in der Mitte des Abdomens zwischen den Muskeln des Rectus abdominis befindet und sich von der Symphysis pubis über das Becken bis zum unteren Teil des Brustbeins erstreckt. Während der Schwangerschaft neigt es dazu, sich zu verdunkeln und die Haare wachsen häufig. Alles, was nach der Lieferung verschwindet, obwohl Sie geduldig sein müssen, dauert es manchmal länger als wir möchten.

Sie werden sicherlich die Notwendigkeit bemerken, häufig zu urinieren. Es ist normal, dass die Gewichtszunahme des Babys und der Gebärmutter dazu führt, dass die Blase gedrückt wird und ihre Kapazität abnimmt. Es ist jedoch wichtig, nach Anzeichen einer Urininfektion Ausschau zu halten, die Sie bemerken. Wenn beim Urinieren Juckreiz oder Beschwerden auftreten, wenden Sie sich an Ihren Arzt. Urininfektionen können Kontraktionen verursachen und sind die Ursache für viele Bedrohungen durch Frühgeburten

Testing

Wenn der Screening-Test auf Schwangerschaftsdiabetes, der O'Sullivan-Test, Sie verändert hat, führen sie jetzt die orale Glukoseüberladung durch. Informieren Sie sich über die notwendigen Vorbereitungen zur Durchführung dieses Tests. Es ist ein langer und langweiliger Test, wenn Sie viel besser begleitet werden können. Das Unternehmen und das Gespräch werden es erträglicher machen.

Möglicherweise müssen sie den Ultraschall wiederholen, wenn in Woche 20 eine Veränderung aufgetreten ist oder die Bewertung aller Organe nicht korrekt durchgeführt werden konnte.

Wenn keiner dieser Tests notwendig ist und Sie Lust dazu habenkönnen Sie einen 3D-Ultraschall durchführen. In diesem Moment hat das Baby eine angemessene Größe und Sie werden sehen, wie es Gesichter macht, seinen Finger saugt, seine Zunge herausstreckt ...


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.