Woche 5 der Schwangerschaft

Frau in Woche 5 der Schwangerschaft

La 5-Schwangerschaftswoche fällt mit der ersten Menstruationsabwesenheit zusammen. Seit der Befruchtung sind 3 Wochen vergangen und der Embryo beginnt, lebenswichtige Strukturen zu entwickeln.

Es ist der Beginn der Embryonalperiode. Es ist wichtig, dass Sie Giftstoffe wie Alkohol oder Drogen vermeiden und vor der Einnahme von Arzneimitteln Ihren Arzt konsultierenWenn Sie Medikamente einnehmen, sollte Ihr Arzt überwachen, dass dies kein Risiko für die Entwicklung des Babys darstellt.

Wie geht es dem Embryo?

Embryo in Woche 5 der Schwangerschaft

Anfang dieser Woche Der Embryo besteht aus nur drei übereinander angeordneten Zellblättern dass zwischen der 5. und 10. Schwangerschaftswoche (3. und 8. Woche der tatsächlichen Embryonalentwicklung) alle Organe und Systeme des Körpers des Babys entstehen. Mitte dieser Woche beginnt sich mit der Bildung das Zentralnervensystem zu bilden Für die ordnungsgemäße Entwicklung dieses Schrittes ist eine gute Versorgung mit Folsäure unerlässlich, und am Ende der Woche hat der Embryo eine längliche Form, die der Form eines Menschen überhaupt nicht ähnelt. Gleichzeitig entwickeln sich die Strukturen, aus denen die Plazenta entsteht, und erreichen eine bessere Unterstützung in der Gebärmutter.

Wann soll der Schwangerschaftstest gemacht werden?

Schwangerschaftstest in Woche 5

Sobald wir die erste Menstruationsabwesenheit haben, ist ein guter Zeitpunkt für die Durchführung des Urinschwangerschaftstests nach 4 oder 5 Tagen der Verzögerung. Von diesem Moment an beginnt diese Struktur, die später zur Plazenta wird, eine signifikante Menge eines schwangerschaftsspezifischen Hormons abzuscheiden, das im Urin ausgeschieden wird und mit aktuellen Tests leicht nachweisbar ist.
Wenn der Test positiv ist, ist es ein guter Zeitpunkt, Ihren Hausarzt zu konsultieren und einen Termin mit Ihrer Hebamme zu vereinbaren.

Symptome der 5. Schwangerschaftswoche

Möglicherweise bemerken Sie im Moment praktisch keine Symptome, obwohl einige Mütter anfangen, Beschwerden in der Brust zu bemerken, stellen Sie möglicherweise fest, dass sie größer werden und eine besondere Empfindlichkeit aufweisen. Aber keine Panik, wenn Sie einer von denen sind, die nicht viel bemerken, wird die Zeit kommen.

Möglicherweise bemerken Sie Beschwerden im unteren Bauchbereich, Einstiche, ein Gefühl der Fülle oder dass Ihre Menstruation jederzeit abfällt. Es sind normale Empfindungen, die Sie nicht nur nicht beunruhigen sollten, sondern auch darauf hinweisen, dass die Schwangerschaft ihre normale Entwicklung fortsetzt. Wenn starke Schmerzen oder Blutungen auftreten, insbesondere frisches Blut mit roter Farbe, ist es wichtig, einen Spezialisten zu konsultieren, um die Möglichkeit eines Problems auszuschließen.

Warum habe ich schon zugenommen?

Gewichtsskala für die Schwangerschaft

Sobald der Schwangerschaftstest positiv ist, wiegen sich die meisten Frauen selbst und, Horror! Wir wiegen bereits zwischen einem und zwei Kilo mehr als sonst ... Sie müssen sich nicht überwältigen, Diese Gewichtszunahme ist nicht ganz real, sondern auf Flüssigkeitsretention zurückzuführenTatsächlich halten wir jeden Monat vor der Menstruation Flüssigkeiten zurück und nehmen zwischen 500 und 2000 Gramm zu, um den Körper auf eine mögliche Schwangerschaft vorzubereiten, bei der wir abnehmen die Tage nach der Menstruation.

Nehmen Sie weiterhin einen schwangerschaftsspezifischen Vitaminkomplex ein und pflegen Sie eine ausgewogene Ernährung, ein gesundes Leben und moderate Bewegung. Sie verlieren diese zwei Kilo in den Tagen nach der Lieferung.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.